Physiotherapie

Wir kümmern uns um

Ihre Gesundheit

Line separator

klassische physiotherapeutische Therapien

10967.png

 Dienstleistungen

Line separator

MANUELLE THERAPIE

Beinhaltet Untersuchungs- und Behandlungstechniken für funktionelle Störungen und Schmerzen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem. Bei der Manuellen Therapie werden gezielte Handgriffe eingesetzt, die zur Erkennung und Wiederherstellung des Gelenkspiels geeignet sind.

20210226_124752%20(2)_edited.jpg

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage (MLD) strebt eine Verbesserung des Gewebeflüssigkeits- bzw. des Lymphrückflusses an. Die Behandlung zielt auf die Drainage des sogenannten interstitiellen Raumes, d. h. des Raumes zwischen den Körperzellen.
Behandlungsziel ist die Entstauung und Schmerzreduktion über die  Abflussförderung der interstitiellen Flüssigkeit über das Lymphen– und Venengefäßsystem. Zur Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe nach OP, venösen Erkrankungen, Lymphödemen, Thrombosen und Lipödemen. Bei Bedarf inkl. Kompressionsbandagierung.

20210226_130449%2520(2)_edited_edited.jp

Elektrotherapie

alle Arten 

Bei der Elektrotherapie werden Elektroden, welche mit einem Elektrostimuationsgerät in Verbindung stehen, auf der Haut des Patienten angebracht. Über diese Elektroden wird ein individuell eingestellter Reizstrom übertragen. Die Auswahl des Reizstromes wird je nach Therapieziel vom Therapeuten bestimmt. Dabei kann es sich um eine Schmerzlinderung, die Anregung des Stoffwechsels und der Durchblutung, die Kräftigung der Muskulatur oder die Lockerung von verspannten Muskeln handeln. Die Intensität des dabei abgegebenen Stroms wird gemeinsam mit dem Patienten eingestellt.

20210226_125447 (2).jpg

Gesamtes Leistungsspektrum

* Manuelle Therapie

* Krankengymnastik aller Arten

* Klassische Massagen

* Wärmetherapie aller Arten

* Elektrotherapie aller Arten

* CMD

* Faszienbehandlungen
* Zentrifugalmassage

* Schlüsselzonenmassage nach Marnitz

* Wirbeltherapie nach Dorn

* Rückenschule

* Beckenboden Training nach WABASKA

* K -Taping

* Klassische Thaimassagen

* Fußreflexzonentherapie

* Osteopathie

logo mit rahmen.png

Schlingentisch-Therapie

Bei der Schlingentischtherapie werden der Körper oder einzelne Körperteile in weichen Schlingen aufgehängt. Dadurch wird die Schwerkraft aufgehoben – der Körper braucht keine Kraft mehr, um sich selbst zu stützen. Der Patient hat das Gefühl zu schweben. Sämtliche Gelenke und die Wirbelsäule werden entlastet.

20210226_122205%20(2)_edited.jpg

Krankengymnastik

(alle Fachrichtungen)

Bei der Krankengymnastik wird dem Patienten gezeigt, wie Fehlhaltungen erkannt werden und im Alltag selbst dagegen vorgegangen wird. Durch die Erstellung eines Eigenübungsprogramms kann der Patient während und nach der Behandlung langfristig gegen seine Probleme vorgehen. Zusätzlich können in der Krankengymnastik Schmerzen gelindert und die Durchblutung und der Stoffwechsel im betroffenen Gewebe angeregt werden.

Instabile Gelenke werden stabilisiert, Gleichgewichtsübungen helfen die Gangsicherheit wiederherzustellen und Schwindelübungen den Schwindel zu beseitigen. Der Einsatz der Krankengymnastik ist sehr vielfältig und richtet sich individuell nach der Diagnose des Patienten.

vs210303-001%20(2)_edited.jpg

Massagen

BEHANDLUNGEN OHNE ÄRZTL. VERORDNUNG

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Da sich die theoretischen Grundlagen der einzelnen Massagearten sehr stark unterscheiden und diese auf völlig unterschiedlichen Behandlungstheorien basieren, ist die Anzahl der teils nachgewiesenen, teils nur angenommenen Wirkungsweisen auf den Körper groß.

20210226_123641 (2).jpg

Wärmetherapie

alle Arten

Bei der Wärmetherapie handelt es sich um eine Form der Thermotherapie, bei der Wärme verschiedenen Ursprungs zur Behandlung von Schmerzen und nicht entzündlichen Erkrankungen eingesetzt wird.

Moorpackungen

Rotlicht

Heiße Rolle

Wärmetherapie mittels Ultraschalles

20210226_125128%20(3)_edited.jpg

Krankengymnastik

nach PNF

Dem Konzept liegt eine Behandlungsphilosophie zugrunde, deren Ausgangspunkt darauf beruht, dass jeder Mensch über latente motorische Möglichkeiten verfügt (Kabat 1950), die durch Fazilitation stimuliert und aktiviert werden kann. Die Fazilitation bildet die Basis des PNF-Konzeptes. Es stehen verschiedenste Fazilitationsmöglichkeiten zur Verfügung, die sowohl die Propriozeptoren wie auch die Exterozeptoren anregen.

-Des Weiteren orientiert sich PNF an der normalen motorischen Entwicklung und an Alltagsfunktionen wie z. B. Aufstehen, Gehen, Treppe steigen, Greifen u.v.m. Um diese Alltagsfunktionen zu üben, werden Behandlungsbank, Matte und Barren genutzt. PNF findet in vielen medizinischen Fachgebieten mit unterschiedlicher Symptomatik Anwendung. Dabei kann sowohl präventiv, kurativ oder rehabilitativ gearbeitet werden

20210226_114810%20(2)_edited.jpg

Gruppentherapie

In einer sogenannten indikativen Physiotherapeutischen Gruppe finden PatientInnen Gleichgesinnte, die ähnliche Probleme untereinander  teilen. Dadurch kann eine sehr hilfreiche, unterstützende Gruppendynamik entstehen, die Raum für den notwendigen, heilenden Austausch bietet.

vs210303-002 (3).JPG

Hausbesuche

Natürlich kommen wir auch gern zu Ihnen nach Hause.

Besorgen sie sich einfach von Ihrem Hausarzt eine Verordnung für Hausbesuche 

IMG-20210203-WA0004_edited.jpg

Krankengymnastik

nach Bobath

Zur Behandlung neurologischer Schädigungen und Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose uvm.

Das Bobath - Konzept wird für Menschen mit Schädigungen am Zentralnervensystem eingesetzt, in jeder Altersgruppe, in jeder Stufe der Erkrankung und Ausprägung der Krankheitssymptome.
Das Bobath-Konzept erschließt die Therapie des Patienten aus seinen individuellen Fähigkeiten und Schwierigkeiten im Kontext seiner Lebenswelt mit dem Ziel, seiner Würde, seiner Autonomie, seiner Entwicklung und Rehabilitation zu dienen.

Bobath-Therapie ist ein vielfältiges, differenziertes und kreatives Gestalten des Therapieprozesses, in dessen Zentrum die Eigenaktivität des Patienten steht und die Therapie als sinnvoll, wertvoll und förderlich erlebt wird.
Die lösungsbezogene Herangehensweise in der Befundaufnahme und Behandlung von Menschen mit funktionellen Störungen orientiert sich stets an den Ressourcen des Patienten, an dem Lernprozess des Patienten und am 24-Stunden Ansatz. Darauf basieren die spezifischen therapeutischen    Interventionen -die Methoden und Techniken- des Konzeptes.

20210226_131516%20(2)_edited.jpg

Opton Lasertherapie

Die Methode wird weltweit mit großem Erfolg von Therapeuten eingesetzt.

Der High-Power-Laser OptonPro ist ideal für Behandlungen von:

  • muskuloskelettalen Erkrankungen (z.B. Muskelverspannungen und Myogelosen)

  • Tendopathien (z.B. der Achillessehne)

  • myofaszialem Schmerzsyndrom (z.B. beim Tennisellbogen und andere Sehnenansatzentzündungen)

  • schmerzhaften Trigger-Punkten (z.B. bei Ischiasbeschwerden)

  • Neuralgien und Hauterkrankungen (z.B. bei Neurodermitis, Carpaltunnelsyndrom)

Hochenergie-LaserOptron-bonn_01_edited.j
Öffnungszeiten: 
Montag bis Donnerstag 7.00 - 20.00 Uhr

                                                                              Freitag 7.00 - 12.00 Uhr

                                                                            Termine individuell auch nach Vereinbarung